E-Gitarren-Licks lernen

3 E-Gitarre Blues-Licks for free - TABs
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Tell it to your friend!


Ein gutes Gitarrensolo improvisiert aus dem Stand hinzulegen ist sicherlich der Traum vieler E-Gitarristen ! Doch alles Anfang ist schwer: Zunächst gilt es sich Fingersätze und Tonleitern draufzuschaffen und auch wenn man diese beherrscht klingt es noch lange nicht gut. Da muss man wissen welche Skala über welche Akkorde passt und wie man welche Spieltechnik geschickt einsetzt, um nuancenreich und nicht langweilig zu klingen. Kreatives Spiel will erst mal gelernt sein. Phrasierungen müssen sitzen und die Umsetzung sollte handwerklich und rhythmisch gekonnt erfolgen, damit es auch wirklich "geil" klingt.

HIER INFOS zu meiner Lehr-DVD 50 Blues Licks

Damit in sich geschlossene Spielphrasen flüssig klingen ist man am Anfang stets gut beraten ein paar Licks der Profis nachzuspielen und sich "draufzuschaffen". So entwickelt man ein eigenes Repertoire, das man im Laufe der Zeit wie Wörter und Sätze einer anderen Sprache zu immer neuen Geschichten zusammenbastelt. Irgendwann übernimmt man nur noch Teile davon, stellt die Licks um oder macht gänzlich eigene Ideen daraus. So haben fast alle Gitarristen ihr perönliches Repertoire aufgebaut. Von dem anderen lernen und dann sich zu eigenen Ideen inspirieren lassen lautet das Motto für jeden guten E-Gitarristen.

 

Den Link (Banner) und Video-Trailer zu einem kompletten Online-Video-Workshop zu 5 coolen Pentatonik-Licks zum leichten Nachvollziehen und Lernen findest du etwas weiter untern auf dieser Seite....